Dornbirn lädt am Freitag zum großen Stadtfest

30.08.2017: Dornbirns Stadtfest Urbikuss geht am 1. September 2017 bereits in die dritte Runde. Die ganze Stadt öffnet sich und kann kennengelernt werden. Für jede und jeden gibt es die richtige Unterhaltung: Wissenserlebnisse, Shopping, Kultur und Kunst und natürlich viel Musik und Kulinarik. Um 14:00 Uhr eröffnet Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann gemeinsam mit der Stadtmusik das große Fest am Marktplatz: „Auch dieses Jahr warten viele große und kleine Überraschungen auf die Urbikuss-Gäste. Die Vorbereitungen auf das Fest laufen auf Hochtouren. Alle sind herzlich eingeladen, an diesem Tag unsere Stadt und ihre Angebote kennenzulernen.“ Der Eintritt ist an diesem Tag in allen teilnehmenden städtischen Betrieben frei, auch der Stadtbus fährt kostenlos. Das Stadtfest findet auch bei Schlechtwetter statt.

Urbikuss Dornbirn

Urbikuss Dornbirn 15

Bereits um 7:30 Uhr früh verteilen Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann, der Stadtrat und Mitarbeiter des Rathauses und inside an fünf Stationen frische Salzstangen, die frisch von den Dornbirner Bäckereien gebacken werden. Ein perfekter Start in den Tag. Der Stadtbus chauffiert Urbikuss-Fahrgäste gratis durch die Stadt. Die städtischen Kultur- und Freizeiteinrichtungen rund um die Innenstadt bieten bei gratis Eintritt spezielle Programme an. Der Verein „Familienfreundliches Dornbirn“ organisiert an mehreren Plätzen ein buntes Kinderprogramm. Zwischen den spannenden Schauplätzen fährt ein „Urbikuss-Zügle“. Mit einer Lok und zwei Waggons im Stil eines alten Zirkus- oder Jahrmarktfahrgeschäftes werden die Fahrgäste vom Stadtmarkt zum Stadtgarten chauffiert.

Folgende Betriebe stehen Ihnen offen: inatura – vai - das stadtbad - FLATZ – Stadtbücherei – Stadtarchiv – Stadtmuseum - Kunstraum 

Kunst und Künstler
Am Nachmittag bespielen Straßenkünstler an verschiedenen Standorten die Stadt. Im Stadtmuseum beschäftigt sich eine Sonderausstellung mit dem Dornbirner Künstler Armin Pramstaller, der bekannt für seine Radierungen war. Auch eine klassische Stadtführung steht auf dem Programm. Auf die Spuren des Fotografen Martin Parr kann man sich im FLATZ Museum machen. Im Kunstraum zeigt der belgische Künstler Hans Op de Beeck eine mystische Gartenlandschaft rund um einen Teich und im Vorarlberger Architekturinstitut vai wird eine Ausstellung zum Thema „Landschaftsgestaltung“ präsentiert. Die Stadtbücherei lädt zur abenteuerlichen Lesung und Bibliotheksentdeckungsreise.

Gewinnspiel, Schmankerl und „Late-Night Shopping“
Zwischen Museumsbesuch und Einkaufstour gibt es beim Urbikuss zahlreiche Gelegenheiten für einen kulinarischen Einkehrschwung. Im Stadtgarten bei der inatura grüßt das Bödele mit „Lets Fetz“ und verwöhnt die Besucher mit heimischer Kulinarik, Drinks und Sound. Hier spielt auch das Saxensemble „iSaxBlos“ der Musikschule von 16:00 bis 17:00 Uhr ein Konzert. Die Geschäfte der Dornbirner Innenstadt bieten besondere Urbikuss-Angebote bei verlängerten Öffnungszeiten bis 21:00 Uhr. Mit fast 45.000 m2 Verkaufsfläche und einem ausgezeichneten Branchenmix hat die Dornbirner Innenstadt für jeden etwas zu bieten. Für die Kulinarik direkt am Marktplatz sorgt neben den lokalen Gastronomen auch die „wirtschaft“ mit einem Gourmetstand. So können sich die Shoppingkings und -queens schnell und unkompliziert stärken. Mit dem Programmheft inklusive Sammelpass kann jede und jeder beim Gewinnspiel mitmachen. Als Hauptgewinn winkt ein 500,-- Euro Gutschein von inside Dornbirn. Voraussetzung für die Teilnahme ist das Sammeln von fünf Stempeln eines Dornbirner Geschäfts, Cafés oder Restaurants, Museums oder einer Freizeiteinrichtung und die Abgabe des Sammelpasses am Tag des Urbikuss beim Infostand am Marktplatz. Bürgermeisterin Andrea Kaufmann zieht als Glücksfee ab 21:00 Uhr den Hauptpreis.

Dj und Live-Konzert mit Spitfire`55
Ab 16:30 Uhr bespielt der bekannte Dornbirner Dj Rob Berry den Marktplatz und sorgt vorab für Partystimmung. Nach der Verlosung des Einkaufsgutscheins (circa 21:15 Uhr) gehört die Bühne dem Rock’n‘ Roll-Trio Spitfire`55 mit dem englischen Sänger Danny Spitfire. Mit einem Mix aus eigenen Songs und Covers versetzen sie ihr Publikum zurück in die 50iger Jahre. Kein Tanzbein wird ruhig bleiben.

Wetterbedingte Programmänderungen
Aufgrund des unbeständigen Wetters kann es zu Programmänderungen kommen. Alle Änderungen, beispielsweise Standorte der Künstler, Zeitverschiebungen etc. werden am Veranstaltungstag beim Infostand sowie im Internet unter www.dornbirn.at/urbikuss und auf der Dornbirn-Seite im Facebook kommuniziert.

Urbikuss in der Dornbirner Innenstadt:
Termin: Freitag, 1. September
Eröffnung: 14:00 Uhr am Marktplatz
Gratis Eintritt: Stadtbus, Stadtbad, Stadtmuseum, Stadtarchiv, inatura, vai, FLATZ, Kunstraum, Stadtbücherei
Zeit: Von 7:30 Uhr früh bis spät in die Nacht
Konzertbeginn: 21:15 Uhr am Marktplatz
Das Programmheft mit Sammelpass ist ab sofort in den Geschäften und am Freitag beim Infopoint am Marktplatz erhältlich.
Informationen zu den Aktionen, Programmdetails und möglichen Änderungen unter www.dornbirn.at/urbikuss Das Stadtfest findet bei jeder Witterung statt.